WEBINAR ZUM THEMA INDUSTRIE 4.0

Die Anmeldung zum Webinar erfolgt online (Screenshot: RuhrkanalNEWS)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Ob große Konzerne oder mittelständische Betriebe – die Digitalisierung der Produktion ist für viele Unternehmen eine zentrale Aufgabe. Mit der Einführung neuer digitaler Technologien ist es dabei meist nicht getan. Die Industrie 4.0 erfordert Veränderungen auf allen Ebenen innerhalb der Betriebe, eröffnet aber auch eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten. Gemeinsam mit den Partnern im Projekt Produktion.Digital.Südwestfalen bietet die EN-Agentur daher ein Webinar zum Thema „Industrie 4.0 – Instandhaltung“ an.

Durch das Thema werden am Donnerstag, 4. Juni, ab 15 Uhr die Produktionsscouts Marco Engel und Markus Kürpick führen. Beide sind erfahren darin, Unternehmen im Bereich Digitalisierung zu sensibilisieren und ein Grundverständnis für Industrie 4.0 zu vermitteln. Im Projekt „Produktion.Digital.Südwestfalen“ unterstützen die beiden Scouts klein- und mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes der Region Südwestfalen bei ihren individuellen Digitalisierungsthemen. Das Webinar „Industrie 4.0 – Instandhaltung“ ist ein Baustein einer Serie von Webinaren zur Digitalisierung. Gerne besuchen die Scouts und Brigitte Drees, EN-Agentur, Sie auch wieder in Ihrem Unternehmen, um Ihren Unterstützungsbedarf zu ermitteln und Entwicklungen zu begleiten.

Interessierte können sich online direkt anmelden. Für Rückfragen steht Brigitte Drees, EN-Agentur, unter der Telefonnummer 02324 5648 14 oder per E-Mail zur Verfügung.

„Produktion.Digital.Südwestfalen“

„Produktion.Digital.Südwestfalen ist ein VerbundprojektProjekt an dem Hochschulen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen und die Industrie- und Handelskammern der Region Südwestfalen mitwirken. Kooperationspartner sind neben dem Antragsteller wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest die Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis, die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr, die Wirtschaftsförderung Lippstadt und die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn. Ziel des Projektes „Produktion.Digital.SWF“ ist die Stärkung der Digitalisierungskompetenz der Unternehmen im Produzierenden Gewerbe.

%d Bloggern gefällt das: