MAURITIUSFEST MIT SCHREINERHEBUNG UND KLEINEN RÖMERN

Der Mauritiusschrein vor dem Altar (Foto: St. Mauritius Niederwenigern)

Hattingen-Niederwenigern- Um ganz besondere Reliquien dreht sich alles am kommenden Wochenende in Hattingen-Niederwenigern. Während auf dem Domplatz Pop-up-Kirmes gefeiert wird, beginnt in der Kirche St. Mauritius am Samstag (25. September 2021) das feierliche Hochamt mit Schreinerhebung – in Erinnerung an den Heiligen Mauritius. Am Sonntag (26. September 2021) sind dann kleine Römer und Römerinnen zum Familiengottesdienst im Dom eingeladen.

Zu Ehren des Namenspatrons ihrer Kirche feiert die katholische Gemeinde in Hattingen-Niederwenigern am kommenden Wochenende ihr Mauritiusfest. Am Samstag wird in der Festmesse um 17.30 Uhr der Mauritiusschrein mit den Reliquien des Heiligen Mauritius aus der Turmkapelle des Doms vor den Zelebrationsaltar getragen und dort ausgestellt. Diese Aufgabe übernimmt, wie in den Jahren zuvor, eine Abordnung der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) in ihren historischen Bergmannsuniformen.

Während die Mauritiuskirmes wegen der Pandemie als Pop-up-Freizeitpark mit Einlasskontrolle (24. bis 27. September 2021) auf dem Domplatz aufgebaut wird, wird es coronabedingt die traditionelle Prozession auch in diesem Jahr nicht geben. Normalerweise würden dabei nach dem Hochamt rund 160 Erwachsene und als römische Soldaten verkleidete Kinder hinter dem Schrein durch die Straßen Niederwenigerns und über die Kirmes ziehen. Doch die Mädchen und Jungen werden auf ihre Kostüme und die feierliche Erinnerung an den römischen Legionär, der für seinen Glauben starb, nicht verzichten müssen. Sie können als kleine Römer und Römerinnen beim Familiengottesdienst am Sonntag ab 11.30 Uhr den Namenstag des Kirchenpatrons im Dom feiern.

„Auch wenn Corona uns immer noch in unseren Feiermöglichkeiten einschränkt, so hoffen wir doch darauf, dass die Freude am gemeinsamen Singen und Beten im Andenken an Mauritius und seine Gefährten uns alle begeistert“, sagt Reinhold Schulte-Eickholt, Vorsitzender des Fördervereins St. Mauritius und Wortgottesfeierleiter.

Aufgrund der immer noch bestehenden Beschränkungen durch die Coronaschutzverordnung ist ein Mund-Nasen-Schutz in der Kirche erforderlich. Außerdem ist auch die Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen für beide Messen begrenzt. „Eine Vorreservierung von Plätzen ist sinnvoll“, betont Schulte-Eickholt. Das Pfarrbüro nimmt Anmeldungen unter Tel. 02324/5919-26 entgegen (Montag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr). Ansonsten läuft die Anmeldung über den Einlass am Samstag, beziehungsweise Sonntagmorgen.

Bereits am Freitag (24. September 2021) um 10.30 Uhr, werden die Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenzentrums St. Mauritius einen feierlichen Gottesdienst (nicht öffentlich) zu Ehren des Heiligen in der Kirche feiern.

Der Heilige Mauritius

· Mauritius wird in der katholischen Kirche seit dem 4. Jahrhundert als Heiliger verehrt.
· Zahlreiche Kirchen und Klöster stehen unter dem Patrozinium des Heiligen Mauritius – eine der bedeutendsten ist dabei die Kathedrale von Angers (Frankreich).
· Es ist etwas ganz Besonderes und Seltenes im Ruhrbistum, dass die Kirche St. Mauritius Reliquien des eigenen Namenspatrons besitzt.

Kommentar hinterlassen on "MAURITIUSFEST MIT SCHREINERHEBUNG UND KLEINEN RÖMERN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: