3 NEUE BÄUME FÜR HOLTHAUSEN

Solveig Holste, Leiterin der Abteilung Stadtbetriebe und Tiefbau und Thomas Schröder vom Netzwerk Bürgerschaft Holthausen bei der Pflanzung der Bäume in Holthausen. (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen – Die letzten Feinarbeiten stehen kurz vor dem Finale, die Baumscheiben sind angelegt und die Bäume werden Anfang der Woche sesshaft. Die Rede ist von drei Zerreichen, die auf dem Heinz-Wittpoth-Platz in Holthausen eingepflanzt werden.

Heinz-Wittpoth-Platz wird ein Stückchen grüner

Gemeinsam mit dem „Netzwerk Bürgerschaft Holthausen“ hat die Stadt die Pflanzung auf dem Dorfplatz umgesetzt. Solveig Holste, Leiterin des Fachbereichs Stadtbetriebe und Tiefbau, freut sich über die erfolgreiche gemeinsame Aktion. „Nachdem das Netzwerk auf uns im vergangenen Sommer zugekommen ist, konnten wir die Pläne zeitnah in die Tat umsetzen.“ Der Heinz-Wittpoth-Platz ist dabei nicht die einzige Anlaufstelle für das Pflanzen der sogenannten Klimabäume. Beispielsweise wurden im vergangenen Jahr 26 Bäume auf dem Parkplatz Roonstraße in der Innenstadt gepflanzt. Weitere Pflanz-Aktionen sind vorgesehen. „Der Heinz-Wittpoth-Platz eignet sich besonders für die Pflanzung von Klimabäumen, da sich die Betonoberflächen im Sommer sonst weiter stark aufgeheizt hätten“, erklärt Solveig Holste.

Thomas Schröder, Mitglied des Netzwerks, sieht in der Aktion großes Potenzial für eine Wiederbelebung des Platzes. „Es ist wichtig, dass die Menschen im Ortsteil zusammenkommen und dieser mit Leben gefüllt wird. Der Platz bietet tolle Möglichkeiten, miteinander in Kontakt zu treten und gemeinsame Aktionen ins Leben zu rufen.“ Eingeweiht wird der fertige Platz bereits am Donnerstag, 05.05.2022 durch Kindergartenkinder, die mit Kreide ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch für den Sommer sind Aktionen mit Schulen, Anwohnern und weiteren Akteuren in Planung.

Die Mittel für die Baumpflanzungen stammen aus dem Topf für Klimabäume der Stadt.

Wer Interesse hat, sich an der Arbeit im bürgerschaftlichen Netzwerk ehrenamtlich zu beteiligen, kann sich bei Thomas Schröder unter thomas.schroeder@web.de melden.

Kommentar hinterlassen on "3 NEUE BÄUME FÜR HOLTHAUSEN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: