SPARKASSE HATTINGEN UNTERSTÜTZT “JEKITS-PROGRAMM” MIT GROSSER SPENDE

Sandra von der Elst (Förderverein der Musikschule), Torsten Grabinski (Sparkasse Hattingen) und Peter Brand (Musikschule Hattingen) mit Henrike und Pauline (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Der Förderverein der Musikschule freut sich über eine großzügige Spende in Höhe von 10.000 Euro, die von der Sparkasse Hattingen heute (12. August 2023) übergeben wurde. Die Spende ist speziell für die Förderung des erfolgreichen Jekits-Programms (Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen) bestimmt, das Kindern und Jugendlichen eine umfassende musikalische Bildung ermöglicht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

“Ich habe mich für ein Cello entschieden weil der Klang so toll ist und das Instrument so schön wie eine Welle aussieht”, schwärmt Pauline (8 Jahre). Die Schülerin der 3. Klasse der Nikolaus Groß Schule ist eine von zwei Kindern, die sich für ein Cello interessierten. Henrike (8 Jahre) hat sich dagegen für eine Gitarre entschieden: “Das ist mein erstes Musikinstrument und ich freue mich riesig, jetzt Gitarre spielen zu lernen,” meint die Drittklässlern der Holthauser Grundschule und ergänzt, “eine Gitarren-Fußstütze gab es noch extra dazu”.

Familienväter und -Mütter kamen am frühen Samstagvormittag ins Foyer des Gymnasiums Holthausen um das Lieblingsinstrument ihrer Schützlinge entgegenzunehmen. Insgesamt hat die Musikschule 400 Musikinstrumente ausgeteilt. Von Block-Querflöten über Keyboards bis zu Violinen war alles vertreten. “Der Andrang ist groß und es bedarf schon einer gewissen Organisation und Logistik, alles unter einen Hut zu bekommen, sodass jedes Kind “sein” Instrument heute auch entgegen nehmen kann”, sagt Peter Brand von der Musikschule Hattingen und fügt voller Stolz weiter an: “Ohne die großzügige Unterstützung der Sparkasse Hattingen könnten wir so ein Jekits-Programm gar nicht auf die Beine stellen.”

Ausgeglichene Lebensfreude

Musik sorgt für emotionale Ausgeglichenheit, fördert das Sprachgefühl und das Zuhören, vermittelt Geborgenheit und Lebensfreude und hilft, Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Bleibt zu hoffen, dass durch das Jekits-Programm vielen Kindern diese Möglichkeit gegeben und das passende Instrument vielleicht ein Leben lang begleiten wird.