ENERGETISCHE SANIERUNG VON „G1“

Der neue Gewerbepark „G1“ an der Gasstraße (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Es tut sich was in der Gasstraße 1. Der ehemalige Standort der Stadtwerke Hattingen ist nicht mehr wieder zu erkennen. Aus dem Verwaltungsgebäude wurde „G1“. In wenigen Wochen wurden mehrere kleine und große Gewerbeeinheiten geschaffen. So finden sich dort unter anderem eine Praxis für Physiotherapie, ein Tierarzt, ein Weinhändler und ein Fitnessstudio. Einzelne Bereiche warten derzeit noch auf einen neuen Mieter.

Steven Scheiker, Denise Amelung und Peter Stebbe bei der Ortsbegehung (Foto: RuhrkanalNEWS)

Anders als vorher muss nun der Wärmeverbrauch für jede Mieteinheit getrennt erfasst werden. „Die Stadtwerke haben mir ein komplettes Konzept der energetischen Sanierung inklusive der Messung und Abrechnung für jeden einzelnen Mieter angeboten“ so Eigentümerin Denise Amelung. Das Konzept ist genau auf die neuen Bedürfnisse abgestimmt und beinhaltet die Erneuerung der Heizungsanlagen inklusive Service und Wartung, die getrennte Erfassung und Abrechnung der Wärmemengen sowie eine optimierte Steuerungstechnik. Eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge mit 2 x 22kW Ladeplätzen gehört ebenfalls zum Komplettpaket.

„Ich muss mich um nichts kümmern. Mein Ansprechpartner bei den Stadtwerken kümmert sich um alles und steht in engem Kontakt zum Installateur“ freut sich Amelung. Peter Stebbe, Planer und Energieberater der Stadtwerke ergänzt „Und das wird auch im Betrieb der Anlage so bleiben. Sollte die Anlage irgendwann einmal eine Störung haben, wissen wir das und der Installateur steht bei Ihnen bevor Sie merken, dass es kalt wird“. Die Anlage wird fernüberwacht und sendet Ihre Diagnose gleich mit.

Perfekter Service – alles aus einer Hand.

Komplette Sanierung der alten Stadtwerke Gebäude (Foto: RuhrkanalNEWS)
Web Design BangladeshBangladesh Online Market