NEUE HEIZUNG OHNE INVESTITION

Informationsaustausch bei den Stadtwerken (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen HATWärme – die Heizung ohne eigene Investition

Hattingen- Es gibt viele Gründe sich von seiner alten Heizung zu trennen. Die Stadtwerke finden für alle eine passende Lösung. Das Unternehmen hat einige HATWärme-Kunden zu einem Austausch bei einer Tasse Kaffee eingeladen und freut sich über die positiven Rückmeldungen.

Beate Thies, Michael Schäfer und Petra Hendschke bei den Stadtwerken (Foto: RuhrkanalNEWS)

Die alte Erdgasheizung soll durch eine moderne Erdgas-Brennwertanlage ersetzt werden

Ein Erdgasanschluss ist bereits vorhanden, die alte Erdgasheizung ist in die Jahre gekommen und soll erneuert werden. Der preiswerteste Weg kräftig Heizkosten zu sparen ist den alten Kessel durch einen neuen Kessel mit Brennwerttechnik zu ersetzen.

HATWärme – Kundin Beate Thies freut sich. Neben Bau und Betrieb der neuen Heizung übernehmen die Stadtwerke auch die Abrechnung innerhalb des Hauses mit Wärmemengenzählern. Perfekter Service für Vermieter und Verwalter. „Meine Söhne und ich hatten von Anfang an ein gutes Gefühl. Uns wurde alles verständlich und im Detail erklärt“, so Beate Thies.

Eine Ölheizung soll auf eine Erdgas-Brennwertanlage umgestellt werden

Für Petra Hendschke war klar, die alte Ölheizung hat ausgedient und soll nun ersetzt werden. Der Austausch hat viele Vorteile. So wird ein Raum im Keller frei, denn einen Tank benötigt sie nun nicht mehr. Ebenso wenig geht Familie Hendschke beim Ölkauf in Vorleistung. Sie bezahlt ganz einfach das was verbraucht wird und zwar dann, wenn es verbraucht wird. „Ich hatte ein wenig Sorge wegen der alten Öltanks aber alles war perfekt vorbereitet. Besser geht es nicht.“ freut sich Petra Hendschke.

Die Stadtwerke bieten hier das Komplettpaket an, legen einen Erdgashausanschluss und planen und bauen die neue Heizungsanlage mit Hattinger Fachpartnern. Wartung und Service sind über die komplette Laufzeit natürlich inbegriffen.

Mit Strom betriebene Speicherheizung soll durch eine Erdgas-Brennwertanlage ersetzt werden

Eine Umrüstung einer Nachtspeicherheizung auf eine Erdgas-Brennwertheizung ist aufwändig, da es weder einen Gasanschluss noch Heizkörper in den einzelnen Räumen gibt. Michael Schäfer hat das Konzept der Stadtwerke überzeugt. Er bekommt einen Erdgas-Hausanschluss samt neuer Heizungsanlage und Heizkörper in die Räume seines Hauses gelegt und ist begeistert. „Durch die kompetente Beratung und Planung fühlen meine Frau und ich uns gut aufgehoben“.

Sie wollen Ihre alte Heizungsanlage austauschen und modernisieren ?

In allen Fällen gibt es darüber hinaus weitere Möglichkeiten die Effizienz der Anlage zu erhöhen und den Erdgasverbrauch zu optimieren. So beinhaltet das Produkt HATWärme der Stadtwerke einen hydraulischen Abgleich der Anlage, effiziente Heizungspumpen und eine intelligente Steuerungstechnik.

Mieten statt zahlen! Bei den Stadtwerken Hattingen können Sie ab sofort Ihre neue Heizungsanlage mieten, ohne die Anlage selber zu planen, Angebote einzuholen, Handwerker zu überwachen und den Betrieb zu gewährleisten.

Ihr Ansprechpartner: Peter Stebbe, Planer und Energieberater bei den Stadtwerken

Sie profitieren von der Effizienz einer modernen Gas-Brennwert-Heizung und die Stadtwerke übernehmen alle Details der Heizungsinstallation durch einen erfahrenen Fachpartner, kümmern sich um den Betrieb, die Wartung und alle Reparaturen über die vereinbarte Vertragslaufzeit, die zwischen 10 und 15 Jahren betragen kann.

Bei einer Umstellung auf Erdgas profitieren Sie zudem von attraktiven Förderprogrammen und erhalten bis zu 800,- € Fördermittel.

Bei Fragen erreichen Sie die Fachleute der Stadtwerke Hattingen unter 02324 5001-56 / Mobil: 0160 1473285


%d Bloggern gefällt das: