CORONA-WEBINAR FÜR HOTELS UND GASTSTÄTTEN

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (Foto: Strohdiek)

Hagen/Ennepe-Ruhr-Kreis- Zu einem Webinar zum Thema „Corona-Virus/COVID-19 für Gastronomie und Hotellerie“ laden die Industrie- und Handelskammern im Team für Südwestfalen (Arnsberg, Hagen und Siegen), das Competence Center E-Commerce der Fachhochschule Südwestfalen und der DEHOGA Westfalen am 18. März 2020 von 9  bis 11 Uhr ein. Durch die Absage von Messen, Seminaren, Tagungen und privaten Feierlichkeiten sind insbesondere die gastgewerblichen Betriebe betroffen. Was Gastgeber wissen müssen und wie sie handeln können, stellt Rechtsanwalt Lars Martin (stellv. Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Westfalen e. V.) in dem Webinar dar.

„In dem Webinar sollen Fragen beantwortet werden, wie Gastwirte mit Stornierungen umgehen können, was passiert, wenn der Betrieb aufgrund behördlicher Anordnung geschlossen wird oder ob die Möglichkeit besteht, Mitarbeiter freizustellen, falls Gäste ausbleiben“, erläutert SIHK-Fachbereichsleiterin Stephanie Erben. Eine Anmeldung kann online erfolgen. Hier können bereits Fragen eingegeben werden, die unter den Nägeln brennen.

%d Bloggern gefällt das: