UMGESTÜRZTER LKW MIT SCHWERVERLETZTER PERSON

Hattingen- Zu einem schweren LKW-Unfall kam es am heutigen frühen Nachmittag in Bredenscheid. Ein mit Mutterboden beladener Sattelzug kippte beim Entladevorgang auf die Beifahrerseite. Der Fahrzeuglenker war in dem Fahrerhaus zunächst eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Filmbericht RuhrkanalNEWS

Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst und einem Notarzt erstversorgt. Im weiteren Verlauf wurde eine technische Rettung vorbereitet so dass der Fahrer sehr schonend gerettet werden konnte. Anschließend wurde die verletzte Person mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bochum geflogen.

Die Feuerwehr Hattingen war mit rund 20 Einsatzkräften der Hauptwache Hattingen und dem Löschzug Oberbredenscheid vor Ort.

Fotostrecke RuhrkanalNEWS:

%d Bloggern gefällt das: