KUNST SPENDET – VERNISSAGE AM SONNTAG

Freuen sich auf die Vernissage am Sonntag. V.l. Rainer Kohlrusch, Ulrich Gimbel, Anne Hirschel, Hans- Joachim Friedrich und Sonja Schwarzbach. Auf dem Tisch eine Steinskulptur von Roswitha Rensmann im Hintergrund ein Fotokunst-Werk von Rainer Kohlrusch, zugleich Titelbild der Ausstellungskarten. (Foto: Pielorz)

Sprockhövel- Am Sonntag, 21. August, 16 Uhr, ist es wieder soweit: Nach zweijähriger Pandemiepause ist die Kunst zurück in Sprockhövel mit einer bunten Vernissage in den Räumen der Sparkasse Schwelm- Sprockhövel in Niedersprockhövel, Hauptstraße 68. Es ist die zwölfte „Denkanstöße“-Ausstellung, die mit regionalen Künstlern organisiert wurde und erneut unter der bewährten Leitung des Künstlers Ulrich Gimbel steht. Bewährt ist auch die Unterstützung der Sparkasse Schwelm-Sprockhövel. Bis zum 2. September sind im Veranstaltungsraum zu den Öffnungszeiten der örtlichen Sparkasse die Kunstwerke von elf Künstlern zu sehen und natürlich auch zu erwerben. Wie immer geht ein Teil der Erlöse an die Krebshilfe Sprockhövel-Hattingen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Das sind die Künstler: Christine Edelmeyer (Ölmalerei), Hans-Joachim Friedrich (Tier-Acrylmalerei), Anne Hirschel (Acryl/Aquarellmalerei), Georg Janthur (Holzskulpturen), Rainer Kohlrusch (Fotokunst), Roswitha Rensmann (Steinskulpturen) und die Malgruppe “Zinnober” mit figürlicher Malerei von Bettina Bülow-Böll, Birgit Erdmann, Petra Jordan, Rosemarie Knährich und Isabel Zolke. Zur Vernissage spielt das Violinduo Jakob Schatz und Björn Schwarz. Außerdem präsentiert sich die Weinhandlung Noll, Inhaber Marko Isaack. Die Gastronomie von Restaurant Eggers sorgt für appetitliche Häppchen.

Die Krebshilfe Sprockhövel-Hattingen arbeitet ehrenamtlich, finanziert psychoonkologische Therapien und unterstützt bei naturheilkundlichen Zusatzmaßnahmen.

%d Bloggern gefällt das: