HEXENKRÄUTER UND ZAUBERPFLANZEN

LWL-Der Grüne Weg (Foto: RuhrkanalNEWS)

Kräuterkunde rund um den Hochofen

Hattingen- Um Hexenkräuter und Zauberpflanzen geht es bei der nächsten Hütten-Safari am Sonntag (12.7.) im LWL-Industriemuseum. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt Kinder und Erwachsene um 11 Uhr zur Kräuterkunde rund um den Hochofen ein.

Auf dem Gelände des alten Eisenhüttenwerks haben sich seit der Stilllegung allerlei Pflanzen angesiedelt, die in früheren Zeiten zur Heilung von Krankheiten oder als Schutz vor bösen Geistern verwendet wurden. Spannende Geschichten ranken sich um Johanniskraut, Königskerze, Wilde Karde und viele andere Wildkräuter, die die Teilnehmer beim Rundgang mit Naturführerin Birgit Ehses kennenlernen. Dabei erfahren sie, welche Pflanzen giftig oder essbar sind und in welcher Form sie heute noch als Heilpflanze oder in der Küche genutzt werden. 

Zum Schluss können die Teilnehmer ein selbsterstelltes Kräuterkärtchen mit nach Hause nehmen. Die Kosten betragen 3 Euro plus Eintritt (Erwachsene 4 Euro, Kinder und Jugendliche frei). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Grüne Weg (Beitragsfilm RuhrkanalNEWS)
%d Bloggern gefällt das: