GEFÄHRLICHER STEINWURF AUF FAHRENDES AUTO

Die Polizei sucht Zeugen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Am Donnerstag (16. September 2021) warfen Unbekannte mit einem Ziegelstein in Richtung eines fahrenden Fahrzeugs. Ein 21-Jähriger war mit seinem Suzuki, gegen 20:50 Uhr, auf der Straße Ruhrdeich unterwegs, als plötzlich in Höhe Cliff eine unbekannte Person von der linken Fahrbahnseite einen Ziegelstein in Richtung des Wagens warf. Der Pkw wurde nur knapp verfehlt und schlug etwa 1 Meter vor dem Fahrzeug auf der Fahrbahn auf. Glücklicherweise entstand kein Personen- oder Sachschaden. Bei genauer Absuche konnte in unmittelbarer Nähe eine Mauer festgestellt werden, aus der offenbar Ziegel herausgebrochen wurden. Ein dort gefundener unbeschädigter Stein und ein Reststück des gebrochenen Tatmittels wurden sichergestellt. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.

%d Bloggern gefällt das: