FREIBAD WELPER ÖFFNET WIEDER

Freibad Welper (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen- Am Samstag, den 4. Juli, öffnet das Freibad in Welper nach intensiven Vorbereitungen und der Erarbeitung eines Hygienekonzepts die Türen für Hattinger Bürgerinnen und Bürger.

Öffnungszeiten und Hygieneegeln

Geöffnet wird zunächst täglich in zwei Schichten von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr. Die Stunde Pause wird von den Mitarbeitenden genutzt, um eine intensive Reinigung durchzuführen. Auch während der gesamten Öffnungszeiten reinigen Mitarbeitende des Freibads immer wieder Flächen und Bereiche der Anlage. Zusätzliches Personal wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage im Einsatz sein und unter anderem auf den Sicherheitsabstand zwischen den Badegästen achten und auf die Einhaltung der Hygieneregeln hinweisen. Eine Maskenpflicht für Gäste herrscht nur am Eingangs- und Kassenbereich des Freibads und auf dem Weg zu den Umkleidekabinen. Auf der Liegefläche und im Schwimmbecken muss kein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Im Eingangsbereich des Freibads ist eine Desinfektionsstation aufgebaut. Jede zweite Umkleidekabine ist abgesperrt. Außerdem sind die Duschen gesperrt und auch die Schränke sind nicht nutzbar, da die Abstands- und Hygienevorschriften dort nicht eingehalten werden können.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass wir die Öffnung des Freibads gemeinsam hinbekommen haben. Die Mitarbeitenden des Freibads haben ein gutes und vor allem sicheres Konzept auf die Beine gestellt, das gut durchdacht ist“, erklärt Bürgermeister Dirk Glaser.

Einbahnstraßensystem zur besseren Orientierung

In den letzten Wochen haben die Mitarbeitenden des Freibads unter anderem ein gut ausgeschildertes Einbahnstraßensystem entwickelt, das einen sicheren Aufenthalt für die Badegäste gewährleisten soll. Auf der Liegefläche soll ein Sicherheitsabstand von zehn Metern untereinander eingehalten werden. Insgesamt können sich pro Schicht 100 Badegäste im Freibad aufhalten. In der Zeit von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr kann jeder Badegast beliebig lange bleiben. 

Freibad Welper öffnet wieder (Foto: Stadt Hattingen)

Unter folgendem Link können sich Bürgerinnen und Bürger für den Besuch des Freibads anmelden: https://freibad.hattingen.de. Im Laufe des morgigen Tages ist eine Anmeldung über das Buchungsportal möglich.

„Ich freue mich auf die Freibadsaison in Hattingen, auch wenn wir alle nicht wissen wie es weitergehen wird. Ich appelliere auch an alle Badegäste sich an die geltenden Regeln vor Ort zu halten. Nur so kann die Sicherheit der anderen Besucher gewährleistet werden und der Betrieb aufrechterhalten werden“, so Matthias Tacke, Sozialdezernent der Stadt.

Nutzung der Schwimmbecken

Sowohl die Rutsche, als auch die Sprunganlage ist nicht in Betrieb. Das Schwimmerbecken ist in zwei Bahnen eingeteilt. Im Nichtschwimmer-Becken tragen die Eltern oder Aufsichtspersonen die Verantwortung für ihre Kinder und der Einhaltung eines Sicherheitsabstands untereinander. Die Nutzung des Planschbeckens muss im Voraus über das Online-Buchungssystem zusätzlich gebucht werden. Pro Schicht können zwei Familien dieses Angebot nutzen. Die Anzahl der Personen pro Familie ist nicht begrenzt, sie müssen jedoch in einem Haushalt leben.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 3,80 Euro. Jugendliche zahlen 1,50 Euro. Für Kinder unter vier Jahren und Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit B- und H-Vermerk ist der Eintritt frei. Bezahlt wird ebenfalls über das Online-Buchungssystem. Jugendliche unter 15 Jahren dürfen nur in Begleitung einer Aufsichtsperson das Freibad besuchen.

%d Bloggern gefällt das: