FOTOAUSSTELLUNG VON ULI AUFFERMANN IN DER STABI

Uli Auffermann und Bernd Jeucken freuen sich über die Zusammenarbeit (Foto: privat)

Hattingen- Uli Auffermann und Bibliotheksleiter Bernd Jeucken freuen sich über die erneute Zusammenarbeit: Die neue Fotoausstellung „Hattingen – romantisch und schön!“ ist ab sofort in der Stadtbibliothek zu sehen.

Die Bilder von Uli Auffermann sind bis zum 18. Januar 2020 in der Stabi zu sehen (Foto: Privat)

Als echtes Kind des Ruhrgebiets liebt Uli Auffermann seine Heimat. Vor allem auch im schönen Hattingen fühlt sich der renommierte Autor, Journalist und Fotograf aus Bochum ganz wie zu Hause. In der nun entstandenen Ausstellung präsentiert Uli Auffermann in abwechslungsreichen Perspektiven und romantischen Impressionen das einzigartige Flair Hattingens zu jeder Jahreszeit. Auch dieses Mal wurden die Bilder an ausgewählten Leseinseln platziert, die beim Schmökern und Stöbern nach Büchern dazu einladen, einen Blick auf Hattingens schönste Seiten zu werfen. Die idyllisch gelegene Stadt an der Ruhr inspiriert Auffermann mit ihrer malerischen Altstadt und der reizvollen landschaftlichen Vielfalt zu immer wieder spannenden Fotomotiven, die er ebenso in Bildbänden und jedes Jahr aufs Neue in seinen Jahreskalendern festhält.

Uli Auffermann und Bernd Jeucken sind sich einig: Weite Fahren ins Grüne sind gar nicht nötig, es lohnt sich doch immer wieder, den Blick auf die eigene Heimat zu richten, denn Hattingen hat mit seiner Vielfalt, ob im Hügelland, entlang der Ruhr, oder in der romantischen Altstadt, so viel Schönes zu bieten.

Die Fotoausstellung ist noch bis zum 18. Januar in der Stadtbibliothek Hattingen zu sehen.

Kommentar hinterlassen on "FOTOAUSSTELLUNG VON ULI AUFFERMANN IN DER STABI"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market