CORONA: STADTFÜHRUNGEN UND STADTFESTE EINGESTELLT

Hattingen Marketing (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Zur Eindämmung des Coronavirus bleiben die Räumlichkeiten der Tourist Information Hattingen vom 17. März bis 20. April 2020 geschlossen. Alle Stadtführungen und das Frühlingsfest mit dem verkaufsoffenen Sonntag vom 24. bis 26. April 2020 sind abgesagt. Die Veranstaltung „Hattingen Live light“ am 28. März 2020 wird auf einen noch nicht festgelegten Zeitpunkt verschoben.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Tourist Info am Haldenplatz 3 sind weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr telefonisch unter 02324 2043095 sowie per E-Mail an info@hattingen.de erreichbar. Alle touristischen Anfragen werden weiterbearbeitet.

Bis zum 20. April sind auch alle Stadtführungen abgesagt. Dazu zählen die gebuchten Führungen, die offene Nachtwächterführung am 19. März um 19 Uhr und die offenen Führungen samstags um 15 Uhr mit Startpunkt Altes Rathaus.

Schließungen und Absagen dienen Eindämmung des Coronavirus
Diese Maßnahmen im Zuge der Schließung öffentlicher Einrichtungen trifft Hattingen Marketing zur Eindämmung des Coronavirus Sars-CoV 2: Die Ausbreitung des Virus soll so möglichst lange gehemmt werden und damit für die Erkrankten ausreichend ärztliche Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Maßnahmen schützen Mitarbeitende, Gäste sowie Hattingerinnen und Hattinger
„Diese Entwicklung tut uns sehr leid“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführer Georg Hartmann. „Aber die Maßnahmen dienen dem Schutz unserer Mitarbeitenden, den Gästen unserer Stadt sowie den Hattingerinnen und Hattingern. Die Gesundheit aller steht an erster Stelle. Wir hoffen, dass wir die Pandemie so gemeinsam in den Griff bekommen.“
Im April nimmt Hattingen Marketing in enger Abstimmung mit der Stadt Hattingen eine Neubewertung der Situation vor und wird entsprechend reagieren.

Eigenes Verhalten der Gefahrensituation anpassen
Die Stadt Hattingen appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Hattingerinnen und Hattinger, ihr Verhalten der Gefahrensituation anzupassen: Menschenversammlungen meiden, Abstand halten, Nies- und Hustenetikette beachten und Händewaschen zwingend nach jedem Aufenthalt außerhalb der Wohnung.

Weitere Informationen
Bei allen Fragen ist Hattingen Marketing erreichbar.
Per E-Mail: info@hattingen-marketing.de
Telefonisch: 02324 2043095

%d Bloggern gefällt das: