STADT SAMMELT HERBSTLAUB

Laub auf dem Kirchplatz (Foto: RuhrkanalNEWS)

Bildschirmfoto 2015-09-25 um 13.15.32Hattingen – Für die herabgefallene Blätterpracht der städtischen Bäume stellt die Stadt in der nächsten Woche Sammelkörbe auf. Insgesamt 217 Behälter werden im Stadtgebiet aufgestellt. Das Laub muss lose in die Sammelbehälter geschüttet werden, in Säcken wird es nicht abgeholt.

Ab 12. Oktober werden die Laubkörbe dann ein mal pro Woche von der Stadt geleert. Der Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau weist darauf hin, dass die Laubkörbe nur zum Sammeln von Laub der städtischen Straßenbäume gedacht ist, privates Laub muss kompostiert oder entsorgt werden. Außerdem sollen die Körbe nicht verschoben werden.

Wie können Grünabfälle entsorgt werden?

 durch Kompostierung auf dem eigenen Grundstück,

 Benutzung der Biotonne,

 gebührenpflichtige Bioabfallsäcke,

 Astbündelung zu 1 m Länge und 1 m Umfang (Gebührenmarke) oder

 eigener Transport zu einer Annahmestelle

Wo kann ich Grünabfälle hinbringen?

Entsorgung auf dem Recyclinghof oder auf der Umladeanlage Witten (jeweils gebührenpflichtig)

Öffnungszeiten

Recyclinghof der Stadt Hattingen

Am Walzwerk 45, Mo. 12.00 – 17.00 Uhr; Fr. 12.00 – 17.00 Uhr; Sa. 8.00 – 13.00 Uhr

Umladeanlage Witten

Bebbelsdorf 73, Witten, Mo. – Fr. 8.00 – 16.30 Uhr, Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

%d Bloggern gefällt das: