GELUNGENER START BEIM ADFC RAD-REPARATUR-CAFÉ

Gelungener Start beim ADFC RadReparaturCafé (Foto: Robert Dedden ADFC)

Hattingen- Eine große Interessenten Gruppe mit weit über 15 Personen hatte sich rund um das RadReparaturCafé in der Hattinger Südstadt versammelt. Von den versierten ADFC “Schraubern” wurden im Handumdrehen Bremsen eingestellt, Schaltungen geölt und justiert, neue Ketten aufgezogen, neue Schläuche eingezogen und vieles mehr, rund um das Fahrrad erledigt. 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

“Viele Fachgespräche wurden bei Kaffee, Tee und Waffeln geführt” so der Koordinator der ADFC Team RadReparaturCafé, Johannes Kock und fügt weiter an: “Das wir trotz Regenwetter eine zufrieden stellende Bilanz für unser Café ziehen können.”

Gelungener Start beim ADFC RadReparaturCafé (Foto: Robert Dedden)

Nächstes RadReparaturCafé im Mai

Kein Licht? Quietschendes Hinterrad? Schlaffe Bremsen? Lockere Schrauben? Lange Wartezeiten auf einen Termin in der Werkstatt? Der ADFC kündigt schon jetzt das nächstes Treffen an. Am Samstag den 6. Mai 2023von 11:00 bis 15:00, am Südring 23 sind alle Radlerinnen und Radler herzlich dazu eingeladen dabei zu sein um anderen zusammen selbst aktiv zu werden. Das nötige Werkzeug und das nötige Fachwissen stellt der ADFC zur Verfügung.

Keine Anmeldung erforderlich! Weitere Infos telefonisch bei Bernd Lauenroth: 0170/3333453 oder auch auf dem Veranstaltungsportal der ADFC Webseite.