FEUERWEHR RÜCKT MEHRFACH AUS

Die ehrenamtlichen Frauen und Männer sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr gut ausgebildet und einsatzbereit. (Archiv-Foto: Höffken)

Sprockhövel – Zu vier kleineren Einsätzen wurden die ehrenamtlichen Frauen und Männer der Feuerwehr am Wochenende alarmiert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Freitagmorgen (06. Januar 2023) löste die Brandmeldeanlage an einer Schule an der Geschwister-Scholl-Straße aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass die Auslösung bei der Überprüfung der Brandmeldeanlage verursacht wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr wurde nicht erforderlich. Da normalerweise eine Brandmeldeanlage vor einer Überprüfung „in Revision“ genommen wird, erfolgte hier eine unnötige Alarmauslösung und ein unnötiger Einsatz der ehrenamtlichen Frauen und Männer der Feuerwehr.

Spaziergänger meldet Rauchentwicklung

Um 13.40 Uhr meldete ein Spaziergänger am Freitag eine Rauchentwicklung an der Albringhauser Straße. Hier hatte ein Anwohner eine Feuerschale ordnungsgemäß betrieben, die bei Eintreffen der Einsatzkräfte auch bereits wieder gelöscht war. Auch hier musste die Feuerwehr nicht tätig werden.

Rauchentwicklung aus PKW

Der dritte Einsatz am Freitag war dann um 20.25 Uhr, als ein Fahrzeugbrand an der Mathilde-Anneke-Straße gemeldet wurde. Dort war an einem Fahrzeug vom Halter eine Rauchentwicklung festgestellt worden. Diese war bei Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr wahrzunehmen. Aufgrund des leichten Schmorgeruchs wurde das Fahrzeug auf eine Freifläche geschoben. Dort wartete der Fahrzeughalter auf ein Abschleppunternehmen.

Verkehrsunfall Wittener Straße

Am Sonntag (08. Januar 2023) rückte die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Wittener Straße aus. Hier nahmen die Einsatzkräfte ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemitteln auf und reinigten die Straße. „Dieser Einsatz war gegen 19.10 Uhr nach knapp einer halben Stunde beendet“, teilte Feuerwehr-Pressesprecher Matthias Kleineberg mit.

Kommentar hinterlassen on "FEUERWEHR RÜCKT MEHRFACH AUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: