FEUER IN DER REALSCHULE GRÜNSTRASSE

Hattingen – Heute Vormittag gegen 11 Uhr wurde auf dem Flachdach der Realschule Grünstraße ein Brand gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stellte die Feuerwehr fest, dass die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Realschule brannte. Im Vorfeld wurde die Evakuierung der Schule durch die Schulleitung angeordnet so dass die Feuerwehr direkt mit der Erkundung und Vorbereitung von Löschmaßnahmen beginnen konnte.

„Die Löscharbeiten an der Photovoltaik-Anlage gestalten sich zur Zeit etwas schwierig da durch weiteres zufließen der Sonne der Strom nicht einfach abzustellen sei,“ so der Pressesprecher der Feuerwehr Jens Herkströter und fügt weiter an: „Durch mehrere B- und C- Strahlrohre wird der Brand weiterhin unter Kontrolle gehalten bis eine bereits alarmierte Elektro-Fachfirma den kompletten Stromfluss unterbrechen kann.“

Die Feuerwehr Hattingen ist mit aktuell 60 Kräften der Feuerwehr und dem Rettungsdienst vor Ort. Die Schule ist weiterhin komplett geräumt.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market