VORGEZOGENE BESCHERUNG DER SPARLOTTERIE

Sparlotterie vorgezogene Bescherung (Foto: Sparkasse Hattingen)

Hattingen- In den letzten drei Jahren haben vier Hattinger bei der Sparlotterie der Sparkassen ein Auto oder eine Reise zur Olympiade in Tokio gewonnen. Das hat bei der Danke-Auslosung im Dezember 2022 zwar nicht geklappt, aber insgesamt gingen fast 3.000 Geld- und Sachpreise im Wert von über 24.000 Euro nach Hattingen. 

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Bemerkenswert ist, dass die Glücksfee es in diesem Monat mit 10 Lotterie-Sparenden besonders gut gemeint hat. Zwei „Energie-Boni“ über je 3.000 Euro, sechs Geldpreise in Höhe von je 2.500 Euro bzw. 500 Euro, ein Apple iPad Air sowie ein 1.000 Euro Erlebnis-Gutschein von Jochen Schweizer bereiteten den Gewinnerinnen und Gewinnern eine vorgezogene Bescherung.

„In meinen über 17 Jahren, die ich die Sparlotterie jetzt begleite, kann ich mich an keine derartige Gewinnquote erinnern“, erklärt Torsten Grabinski von der Sparkasse und ergänzt: „Im Februar 2023 findet wieder eine Sonder-Auslosung mit tollen Geld- und Sachpreisen statt. Vielleicht sind wir ja dann mal wieder mit einem Autogewinn dabei – das wäre ein guter Start ins Jahr.“

Weitere Informationen zur Sparlotterie finden Sie hier

%d Bloggern gefällt das: