VOLKSBANK KLASSISCH: UNVERGESSLICHER KONZERTABEND IN DER GEBLÄSEHALLE

Die Rhein-Ruhr Philharmonie in der Gebläsehalle (Foto: RKN)

Hattingen- Es war wieder ein beeindruckendes Konzerterlebnis am vergangenen Samstag, (19. November) im LWL-Museum Henrichshütte Hattingen. Das Volksbank Klassisch Herbst-Konzert begeisterte, mit musikalischer Brillanz der Rhein-Ruhr Philharmonie, vor ausverkauftem Haus.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Unter der einfühlsamen Leitung von Dirigent André Sebald entführte das renommierte Orchester die Zuhörer in eine faszinierende Welt der Klassik in der Gebläsehalle. Das Programm, das Werke von George Bizet, Alexander Glasunov und Sergej Prokofjew umfasste, verschmolz unter Sebalds Dirigat zu klanglichen Höhepunkten.

Clara freute sich auf ihren ersten großen Konzertabend (Foto: RKN)

Das Erfolgsrezept der französischen Oper „Carmen“ von George Bizet wurde eindrucksvoll präsentiert. Die klare musikalische Sprache und die sinnlich fassbare Atmosphäre der Ouvertüre fesselten das Publikum bereits vom ersten Takt an.

Solist des Abends, Silas Kurth, beeindruckte mit seinem Multiphonic Saxophon-Quartett, wobei besonders seine Virtuosität mit dem Altsaxophon hervorstach. Die Aufführung von Sergej Prokofjews Ballett „Romeo und Julia“ nach dem Drama von William Shakespeare krönte den Abend.

„Es war, als ob Profis auf der Bühne ihr Debüt gehabt hätten. Ein äußerst gelungener Abend, der das Publikum in den Bann zog und für begeisterte Beifallsstürme sorgte“, so der sichtlich gerührte Kaffeeröster aus Hattingen, Olaf Scherff, der mit dem Konzertbesuch die klassische Musik seiner Tochter etwas näher bringen wollte.

Und das ist ihm gelungen, denn begeistert lauschte man zu zweit, der überzeugten Klängen von „Carmen“ und „Romeo und Julia“, wenn auch bekanntlich beide Stücke tragisch endeten.

Die Rhein-Ruhr Philharmonie in der Gebläsehalle (Foto: RKN)

Einmal mehr hat die Volksbank Sprockhövel gezeigt, das Klassik durchaus eine Berechtigung hat. Auch für junge musikbegeisterte Menschen und das sogar in Hattingen. Denn der Mix stimmt. Mit dem LWL-Museum hat die Volksbank Klassisch Reihe einen bedeutenden Ort geschaffen, der für anspruchsvolle Konzerterlebnisse, bei denen die Verbindung von exzellenter Musik, talentierten Solisten und einer beeindruckenden Rhein-Ruhr Philharmonie für unvergessliche Abende sorgt.