WAS TUN WENN ALLES GELAUFEN IST?

Hattingen – Sonntag Abend, die Wahllokale sind geschlossen. Die Bürgermeisterkandidaten und die Bewerber um das Amt des Landrats haben tagsüber mit letzten Wahlkampfaktionen versucht die eigenen Anhänger zu mobiliseren. Höchstwahrscheinlich ist die Wahlbeteiligung trotzdem ziemlich niedrig geblieben, es wird befürchtet, dass es die niedrigste ist, die jemals bei einer Kommunalwahl verzeichnet wurde.

Jetzt ist es 18 Uhr, nichts geht mehr. Der Drops ist gelutscht, wie es im Ruhrgebiet so schon heißt. Die Kandidaten können nur noch abwarten und hoffen, dass es für sie gereicht hat. Je mehr Wahlbezirke ausgezählt sind, desto deutlicher zeichnet sich das Endergebnis ab, der Trend wird zur Gewissheit. Die Zeit zwischen hoffen und bangen hat ein Ende. Hier verfolgen die Kandidaten den Wahlausgang:

Olaf Schade (SPD, unterstützt von B90/DG und FDP) und Babett Bolle (CDU) werden im Schwelmer Kreishaus sein und die Auszählung und deren Ergebnisse direkt mitbekommen. Helmut Kanand (Die Linke) war für RuhrkanalNEWS bisher nicht zu erreichen, wo er die Ergebnisse verfolgen wird, ist nicht bekannt.

Bildschirmfoto 2015-09-12 um 10.17.10

Die Kandidaten bei einer Podiumsdiskussion (Foto: RuhrkanalNEWS)

In Hattingen wird Manfred Lehmann (SPD) die Auszählung im Rathaus beobachten, Dirk Glaser (parteilos, unterstützt von CDU, FDP und B90/DG) wird die Ergebnisse zunächst an einem nicht genannten Ort, gemeinsam mit den Parteispitzen seiner Unterstützer, verfolgen. Er hat angekündigt ab  19:30h , auf jeden Fall erst wenn das Endergebnis feststeht, ins Rathaus zu kommen. Beide Kandidaten, einer von beiden ist dann definitiv der neue Bürgermeister,  werden nach der Wahl mit ihren Unterstützern feiern. Manfred Lehmann hat in die Gaststätte „Zur Glocke“ geladen, Dirk Glaser ins „Kleine Café“.

Das Rathaus in Hattingen ist, ebenso wie das Kreishaus in Schwelm, am Wahlabend geöffnet. Alle Bürger haben das Recht dort die Auszählung bzw. die Übermittlung der Ergebnisse mitzuverfolgen. RuhrkanalNEWS wird aus dem Hattinger Rathaus berichten und die Ergebnisse in einem LiveTicker online stellen.

%d Bloggern gefällt das: