“VOKAL ORCHESTER NRW & GOSPEL UNLIMITED ZU GAST IN HATTINGEN

Das "Vokal Orchester NRW" ist am 2. Juli zu Gast in der Henrichshütte. (Foto: Mareike Klassen)

Hattingen- Im Rahmen der Reihe “Jazz in der Hütte” steht am Dienstag (2. Juli 2024) die Kunst des kollektiven Singens im Vordergrund. Zu Gast im LWL-Museum Henrichshütte in Hattingen sind das “Vokal Orchester NRW” und der Chor “Gospel Unlimited”. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) zum Konzert ein. Es findet im Restaurant “Henrichs” statt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

2018 stand das “Vokal Orchester NRW” beim Jazz-Festival Moers erstmals auf der Bühne. Kernstück des Repertoires sind eigene Arrangements und Kompositionen. In der Improvisation, die Herz und Seele des Chores sind, kann sich die kreative und stimmliche Energie der Sänger:innen voll entfalten: kollektiv, solistisch oder in kleineren Gruppen.

Jazz im LWL-Museum Henrichshütte (Foto: RuhrkanalNEWS)

Jazz in der Hütte

Die Kunst des kollektiven Singens beherrscht auch der Chor “Gospel Unlimited” aus Hattingen Welper. Bei den Konzerten und Auftritten erwartet die Zuhörerenden ein breit gespannter musikalischer Bogen: Von Musical-Hits aus “König der Löwen”, über Pop-Songs von Adele, Bob Dylan und Lionel Richie bis zu klassischen und modernen Spirituals und Gospels.

“Durch die Kooperation mit dem Fachbereich Weiterbildung und Kultur der Stadt Hattingen und der Volksbank Sprockhövel eG hatten wir die Möglichkeit, unser Programm zu erweitern”, so LWL-Veranstaltungsleiter Dennis Vilcu. “Ich bin mir sicher, dass die Kraft der Stimmen im schönen Ambiente der Industriekultur zu Gänsehautmomenten führen werden”, ergänzt Heiko Jansen, stellvertretender Fachbereichsleiter Weiterbildung und Kultur der Stadt Hattingen.

Das Restaurant Henrichs wird neben Getränken auch eine kleine Speisenauswahl bereithalten. Karten kosten 15 Euro und sind im Museumsfoyer oder hier online erhältlich.