VERKEHRSUNFALL MIT PERSONENSCHADEN – VW CADDY FLÜCHTET

Polizei und Rettungsdienst (Archivfoto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Nach einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger flüchtet ein weißer oder silberner VW Caddy. Die Fachdienststelle der Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeug*innen des Unfalls.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Unfallzeugen gesucht

Dieser ereignete sich am 11. März 2024, gegen 05:40 Uhr, auf der Werkstraße in Hattingen. Der 30-jährige Hattinger überquerte die Fahrbahn der Werkstraße unter der Brücke und wurde durch den VW Caddy touchiert. Der augenscheinlich männliche Fahrer hatte zuvor noch ein Ausweichmanöver durchgeführt. Trotzdem entfernte sich das Fahrzeug von der Unfallstelle. Der 30-Jährige erlitt schwere Verletzungen im Rückenbereich. Das Fluchtfahrzeug könnte durch den Aufprall auf der rechten Seite beschädigt sein.

Die Fachdienststelle Verkehr hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte unter der Telefonnummer: 02336-9166-6000 melden.