ST. GEORGS-KONZERTREIHE STARTET IN NEUE SPIELZEIT

St. Georgs Kirche am Kirchplatz (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Ein Dialog zwischen Querflöte und Orgel eröffnet am kommenden Samstag (10. September) die neue Spielzeit der St.Georgs-Konzerte. Christian Strube (Querflöte) und Andreas Fröhling (Orgel) führen musikalisch durch die Jahrhunderte. Vom Barock bis zur Neuzeit spannt sich der musikalische Bogen. In Werken von Leonardo Vinci, Carl Philipp Emanuel Bach oder Johann Ludwig Krebs präsentieren sich die Protagonisten im Dialog untereinander. Bei Solowerken von Jehan Alain oder Isang Yun steht das intime Zwiegespräch zwischen Interpret und Werk im Vordergrund.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Querflöte und Orgel im musikalischen Zwiegespräch

Beide Interpreten sind in Hattingen keine Unbekannten. Sie waren schon mehrfach in St. Georg zu Gast. Flötist Christian Strube erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Am Orchesterzentrum NRW in Dortmund erwarb er den Master. Er ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe. Andreas Fröhling studierte bei Prof. Gerd Zacher an der Folkwang-Hochschule. Nach dem Kantorenexamen legte er das Konzertexamen für künstlerisches Orgelspiel ab. 1991 gewann er den ersten Preis der Internationalen Frühjahrsakademie für zeitgenössische Orgelmusik in Kassel. Nach seinem ersten Kantorat an der Essener Johanneskirche war Andreas Fröhling von 1996-2005 als Kantor und Organist an der Nicolai-Kirche in Gelsenkirchen tätig, seit 2006 ist er Kreiskantor für den Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid. 2009 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Karten gibt es zum Preis von 10 € an der Abendkasse. Kartenreservierungen telefonisch unter 02324/204-3511, per Mail. Bei der Hattinger Musikinstrumenten Truhe (Emschestr. 44) sind Karten im Vorverkauf erhältlich. Das Konzert beginnt um 19.15 Uhr.

Kommentar hinterlassen on "ST. GEORGS-KONZERTREIHE STARTET IN NEUE SPIELZEIT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: