FREIBAD-SAISON IN WELPER ENDET SONNTAG

Schwimmbad Welper (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen- Spätsommerliche Temperaturen im September machten es möglich: Die Freibad-Saison konnte in eine Verlängerung gehen. Damit ist jetzt aber Schluss, denn am Sonntag, 11. September schließt das Freibad in Welper endgültig seine Türen für diese Saison.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Damit endet der Badespaß in Hattingen aber nicht, denn ab kommender Woche Montag, 12. September, öffnet dann das Hallenbad in Holthausen für die Öffentlichkeit zu folgenden Zeiten:

Montag: 6.30 bis 16.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: 6.30 bis 7.30 Uhr

Mittwoch: 9 bis 11 Uhr

Freitag: 13 bis 16 Uhr

Samstag und Sonntag: 6.30 Uhr bis 20 Uhr

Die Stadt weist darauf hin, dass an den Badetagen am Montag und Freitag parallel auch der Schulsport das Hallenbad nutzen wird: montags im Zeitraum von 7.30 bis 13 Uhr und von 15 bis 16 Uhr, sowie freitags von 14 bis 16 Uhr. „Natürlich können die Bürgerinnen und Bürger das Hallenbad in dieser Zeit problemlos aufsuchen und bequem, vom Schulsport abgetrennt, ihre Bahnen ziehen“, erklärt Niels Vogel, Abteilungsleiter Sport und Bäder. Montags von 6.30 bis 7.30 Uhr und von 13 bis 15 Uhr, sowie freitags von 13 bis 14 Uhr und zu allen weiteren Öffnungszeiten steht das gesamte Becken des Hallenbads Holthausen der Öffentlichkeit zur Exklusiv-Nutzung zur Verfügung.

Einen Warmbadetag gibt es nicht. Eintrittskarten können vor Ort erworben werden, ein Online-Buchungssystem gibt es, anders als für das Freibad, bisher nicht.

Noch ein weiterer Hinweis: Die Vereine des Stadtsportverbandes Hattingen der Fachschaft Schwimmen bieten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit auch abends Ihre Bahnen zu ziehen. So ist es möglich auch ohne Vereinsmitgliedschaft dienstags von 20 bis 21 Uhr sowie mittwochs bis freitags von 20 bis 21.45 Uhr die Bahnen mitzunutzen. Nähere Informationen finden Sie Interessierte online unter Stadtsportverband oder bei der Fachschaft Schwimmen.

%d Bloggern gefällt das: