KLEINEN FLÄCHENBRAND SCHNELL GELÖSCHT

Die Bekämpfung eines Flächenbrandes durch die FW-Sprockhövel. (Archiv-Foto: Höffken)

Sprockhövel – Am Montag (05. September 2022) rückte die Feuerwehr Sprockhövel um 20:30 Uhr zu einem Flächenbrand an der Wittener Straße aus. Ein kleiner Flächenbrand konnte schnell gelöscht werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Bekämpfung des kleinen Flächenbrandes am 05. September 2022. (Foto: Feuerwehr Sprockhövel)

Die Feuerwehr ist so rechtzeitig gerufen worden, dass die Einsatzkräfte nur einen Bereich von ca. 4 qm mit Löschrucksäcken ablöschen mussten. Anschließend wurde der Waldboden noch gewässert, bis alle Brandnester abgelöscht waren und die Wärmebildkamera keine weiteren Brandnester anzeigte.

Da die Wald- und Vegetationsbrandgefahr aufgrund des anhaltend warmen und trockenen Wetters immer noch extrem hoch ist, alarmierte die Rettungsleitstelle zu diesem kleinen Brand zunächst alle ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und -männer des Löschzuges Niedersprockhövel und der Löschgruppe aus Obersprockhövel.

Auch eine Streifenwagenbesatzung wurde zur Einsatzstelle alarmiert.

Kommentar hinterlassen on "KLEINEN FLÄCHENBRAND SCHNELL GELÖSCHT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: