QUARTIERSENTWICKLUNG VOR ORT

Rathaus Hattingen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Auch im neuen Jahr lädt die Stadt wieder Vertreter aus Organisationen, Vereinen und Einrichtungen sowie engagierte Einzelpersonen, die zu sozialen Themen im Stadtteil arbeiten, zum Austausch ein.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

An folgenden Terminen finden die Stadtteilkonferenzen vor Ort statt:

Blankenstein: Donnerstag, 1. Februar, 17 bis 19 Uhr im Forstmanns, Marktplatz 15.

Hattingen-Mitte: Dienstag, 6. Februar, 17 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum Holschentor, Talstraße 8.

Welper: Mittwoch, 7. Februar, 17 bis 19 Uhr im Bürgertreff Welper, an der Hunsebeck 18.

Elfringhausen, Oberstüter, Bredenscheid: Donnerstag, 15. Februar, 17 bis 19 Uhr im Bürgertreff Berger Schule, am Brunnen 27.

Seit fast 15 Jahren organisiert die Stadt Hattingen im gesamten Stadtgebiet die Treffen mit den engagierten Menschen vor Ort. Sie sind Bestandteil der Sozialraumarbeit.

Wer konzeptionell mitarbeiten und Themenvorschläge für sein Viertel auf die Tagesordnung bringen möchte, kann sich bei Quartiersentwicklerin Gabriele Krefting melden.

Kontakt per e-mail oder telefonisch unter 02324/204-5552.