MASKEN MIT DEM BÜGELEISENHAUS

Masken mit dem Bügeleisenhaus (Foto: Hattingen Marketing)

Hattingen- Wie lange sie uns noch begleiten werden, weiß zum jetzigen Zeitpunkt niemand: Die Geschichtsmasken, auch liebevoll Schnutenpulli oder Maultäschle genannt.

Hattingen Marketing hat nun eigene Masken, bedruckt mit dem Motiv des Bügeleisenhauses und dem Schriftzug „Hattingen / Ruhr“, herstellen lassen. Diese haben einen Nasenbügel, individuell anpassbare Gummibänder und sind bei 60 Grad waschbar.

„Zeigen auch Sie die Verbundenheit zu Ihrer Stadt und tragen ein Stück lokale Verantwortung“, sagt Geschäftsführer Georg Hartmann, der gemeinsam mit Lars Friedrich vom Museum Bügeleisenhaus das sinnvolle Accessoire produzieren ließ.

Erhältlich sind die Alltagsmasken zum Preis von acht Euro / Stück bei Hattingen Marketing, Haldenplatz 3 und im Museum Bügeleisenhaus, Haldenplatz 1.

Kommentar hinterlassen on "MASKEN MIT DEM BÜGELEISENHAUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: