GLEICH ZWEI WOHNUNGSEINBRÜCHE

Polizei (Symbolbild: Strohdiek)

Hattingen- Am Donnerstag (4. November 2021) brachen Unbekannte in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 18:15 Uhr, in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße ein. Der oder die Täter:innen gelangten über den rückwärtigen Balkon der Erdgeschosswohnung an die Scheibe des Wohnzimmerfensters und schlugen diese mit einem Kieselstein ein. Anschließend griffen sie durch das Loch, öffneten das Fenster und stiegen in die Wohnung ein. Vermutlich wurden die Täter gestört, als der Bewohner in seine Wohnung zurückkehren wollte und sie flüchteten unerkannt und ohne Beute.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Ebenfalls amDonnerstag in der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:15 Uhr, stiegen bisher unbekannte Täter:innen in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße ein. Dazu hatten sie eine Fensterscheibe der Wohnung eingeschlagen. Die Täter:innen verließen die Wohnung ohne Beute, da sie vermutlich durch den heimkehrenden Wohnungsinhaber gestört wurden.

%d Bloggern gefällt das: