DIE HAUPTSTRASSE LEUCHTET

Sprockhöveler Extra Zeit am 21. Oktober (Grafik: Veranstalter)

Sprockhövel- An diesem „langen Donnerstag“ öffnet der Einzelhandel erneut seine Türen über die üblichen Öffnungszeiten hinaus. Die Hauptstraße wird mit Lichtertüten geschmückt. Beim [Extra] Markt am Sparkassen-Vorplatz gibt es diesmal zusätzlich unter anderem Sprockhöveler Kesselsuppe und Sprockhöveler Wiegenbräu.

Am Donnerstag (21. Oktober 2021) findet in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr entlang der gesamten Hauptstraße in Niedersprockhövel wieder die Sprockhöveler [Extra] Zeit statt. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Sprockhövel hat dies mit Unterstützung der Volksbank Sprockhövel sowie der Sparkasse Schwelm-Sprockhövel geplant. 

An diesem „langen Donnerstag“ öffnet der Einzelhandel seine Türen über die üblichen Öffnungszeiten hinaus – Gastronomie sowie Einzelhändlerinnen und Einzelhändler haben wieder verschiedenste Aktionen für Bürgerinnen und Bürger in petto: Es gibt Flammkuchen, eine Weinverkostung, einen Maltisch für Kinder und vieles mehr. Der Pflegedienst Dahlhaus verkauft zudem Popcorn und Sandwiches – der Erlös kommt der Renovierung der Zwiebelturmkirche zugute.

Der Sparkassen-Vorplatz wird erneut mit Ständen bestückt: Die bekannten Ausstellerinnen und Aussteller des Wochenmarktes sind vertreten. Neu mit dabei ist ein Verkaufsstand des Sprockhöveler Wiegenbräus, ein Stand mit Hand gefertigten Hüten und Mützen und ein Stand von „Beste Kiste“ – besondere Geschenke aus Hattingen. Zudem gibt es einen Kartoffelstand und das Hotel & Restaurant Eggers serviert Sprockhöveler Kesselsuppe.

Musikalisch begleitet wird die Aktion vom Gitarristen und Sänger Cesare Acoustic. Die gesamte Hauptstraße wird mit Lichtertüten geschmückt. Alle Akteurinnen und Akteure der Sprockhöveler [Extra] Zeit freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Kommentar hinterlassen on "DIE HAUPTSTRASSE LEUCHTET"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: