PKW KRACHT GEGEN LATERNENMAST

Nächtliche Fahrerflucht (Foto: FW Jens Herkströter)

Hattingen –  Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein Verkehrsunfall auf der August-Bebel-Straße mit einer eingeklemmten Person gemeldet.

Gegen 0.20 Uhr ist ein PKW frontal mit einem Laternenmast kollidiert. Zunächst war gemeldet, dass der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt war. Dies bestätigte sich vor Ort jedoch nicht. Der Fahrzeugführer hatte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte vom Unfallort entfernt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten diese aus. Ferner wurde der Brandschutz sichergestellt, die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut.

Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden.

Die Hattinger Feuerwehr war mit den hauptamtlichen Kräften sowie den Löschzügen Mitte und Nord im Einsatz.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market