INFORMATIONEN ÜBER FOLGEN VON TRENNUNG UND SCHEIDUNG

Christel Hofschröer, Petra Bedow, Ulrike Heidenreich-Nestler, Erika Beverungen-Gojdka, Sabine Hofmann, Cornelia Prill (Foto: Robin Bloemer)Christel Hofschröer, Petra Bedow, Ulrike Heidenreich-Nestler, Erika Beverungen-Gojdka, Sabine Hofmann, Cornelia Prill (Foto: Robin Bloemer)

Hattingen – „Trennung … und was dann?“ lautet das Thema eines Ratgebers für Männer und Frauen, der von den Gleichstellungsbeauftragten im EN-Kreis konzipiert und vom Grafischen Dienst der Stadt Witten gestaltet wurde.

Ulrike Heidenreich-Nestler, Fachanwältin für Familienrecht, hat die Gleichstellungsbeauftragten beim Erstellen des Ratgebers ehrenamtlich und unentgeltlich unterstützt. Denn sie weiß aus ihrer täglichen Praxis: „Schon bei Eheschließung und erst recht in der Trennungssituation ist es wichtig, sich umfassend über Rechte, Pflichten und Gestaltungsmöglichkeiten zu informieren.“

Erika Beverungen-Gojdka, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hattingen empfiehlt allen, die sich für die Ehe entscheiden, den Rat der Anwältin sehr ernst zu nehmen. Eine Trennung oder Scheidung hat neben der psychischen Belastung auch weitreichende finanzielle Folgen. Viele Dinge müssen geregelt werden. Ziel sollten einvernehmliche Lösungen sein.

Broschüre informiert über die Folgen

Die Broschüre informiert daher auf 40 Seiten nicht nur über die allgemeinen Folgen von Trennung und Scheidung. Sie erklärt auch, wer weiterhin in der Ehewohnung leben darf, wie der Hausrat aufzuteilen ist und erläutert die Regelungen des Sorge- und Umgangsrechts. Weitere Themen sind Unterhalt,Versorgungs- und Zugewinnausgleich und steuerrechtliche Auswirkungen.

Die Broschüre informiert Frauen und Männer umfangreich über Trennung und Scheidung. Sie kann jedoch keine professionelle Rechtsberatung ersetzen.

Kostenlos erhältlich ist die Broschüre in Hattingen im Rathausfoyer, in der Gleichstellungsstelle im Zimmer 8 und 9, im Bürgerbüro in der Bahnhofstr. 48 und im städtischen Dienstgebäude Hüttenstraße 43. Außerdem steht sie auf der Seite der Gleichstellungsstelle S03 Gleichstellung zum Download bereit.

Web Design BangladeshBangladesh Online Market