WINDSURF-FREIZEIT FÜR JUGENDLICHE

Jugendtreff Welper (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen- Im Rahmen von „Aufholen nach Corona“ plant der Kinder und Jugendtreff Welper eine Windsurffreizeit für Jugendliche.

Vom 17. bis 23. Oktober 2021 wird an der Nordsee in Norden-Norddeich das Windsurfen gelernt und der Surfschein gemacht. Chillen, gemeinsame Spieleabende, Wattwanderung oder sportliche Betätigung sind inklusive.

„Am Ankunftstag wollen wir uns erst einmal mit der Ortschaft vertraut machen, Einkäufe tätigen und entspannt ankommen und uns kennenlernen, bevor es dann am zweiten Tag auf die Bretter geht“, erklärt Tabea Hörder von der Jugendförderung.

„Gesurft wird jeden Tag etwa zwei Stunden, wobei die komplette Einkleidung, sowie Bretter und Segel von der Surfschule Norddeich gestellt wird. Die restliche Zeit der Tage verbringen die Teilnehmenden dann gemeinsam mit verschiedenen Aktionen, die wir auch vor Ort noch überlegen können“, so Tabea Hörder

Am Ende des Surfkurses erhalten alle Teilnehmenden noch einen VDWS-Surfschein, mit dem man sich auch im Ausland nach Vorlage Bretter leihen kann.

Die Kosten betragen 120 Euro. Anmeldungen werden telefonisch unter 02324-62323 oder per Mail entgegengenommen.

%d Bloggern gefällt das: