WELTFLÜCHTLINGSTAG – BEFLAGGUNG ANGEORDNET

Vom NRW-Innenministerium wurde Beflaggung angeordnet. (System-Foto: Höffken)

Nordrhein-Westfalen – Innenminister Herbert Reul hat für Montag, 20. Juni 2022, Beflaggung angeordnet. An diesem Tag sollen in Nordrhein-Westfalen die Flaggen an allen Dienstgebäuden des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen, auf Vollmast gesetzt werden. Anlass ist der Gedenktag für die weltweiten Opfer von Flucht und Vertreibung und insbesondere der deutschen Vertriebenen, der seit 2015 jährlich zeitgleich mit dem Weltflüchtlingstag begangen wird.

Kommentar hinterlassen on "WELTFLÜCHTLINGSTAG – BEFLAGGUNG ANGEORDNET"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: