WEBINAR-REIHE ZU DEN CHANCEN DURCH WASSERSTOFF

SIHK zu Hagen (Foto: Strohdiek)

Ennepe-Ruhr-Kreis- Das Thema Wasserstoff wird aktuell hoch gehandelt und ist für die Wirtschaft in vielerlei Hinsicht von großem Interesse. Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) bietet vom 11. bis zum 27. Mai 2021 eine Webinar-Reihe über Wasserstoff an und informiert gezielt zu Geschäftschancen in internationalen Märkten, Förderprogrammen und Genehmigungsverfahren rund um das Thema. Jedes Webinar bietet die Möglichkeit, Kontakte und konkrete Anknüpfungspunkte für Projektideen zu finden. Die Auftaktveranstaltung am 11. Mai von 14:00 bis 15:30 Uhr beschäftigt sich mit der Verzahnung von internationalem und nationalem Wasserstoffmarkt. Eine Anmeldemöglichkeit für alle Webinare gibt es auf der Homepage der SIHK.

Unter dem Titel „H2 Global: Wie wir Grünen Wasserstoff nach Deutschland und die deutsche Wirtschaft auf internationale Märkte bringen“ informiert die IHK-Organisation über nationale und internationale Anwendungsfelder für Wasserstofftechnologien und die entsprechende Versorgungssituation. „Wie das geplante Wasserstoff-Förderprogramm H2 Global als Katalysator für den internationalen und nationalen Wasserstoffmarkt wirken kann, steht im Fokus der erster Veranstaltung“, so SIHK-Energieexperte Frank Niehaus und betont: „Das Webinar richtet sich an Unternehmen, die Wasserstoff als klimafreundlichen Energieträger verwenden möchten, sowie an Betriebe, die international in Produktion und Transport von grünem Wasserstoff investieren wollen.“

%d Bloggern gefällt das: