VERWALTUNG ÖFFNET WIEDER – MIT TERMINVERGABE

Rathaus in Hattingen (Foto: ruhrkanalNEWS)

Hattingen- In allen städtischen Fachbereichen können nach Pfingsten wieder Termine für Besuche vereinbart werden. Die Stadtverwaltung bittet jedoch weiter darum, nach Möglichkeit auf die Online-Services zurückzugreifen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus sowohl für die Bevölkerung als auch das Personal der Stadtverwaltung so gering wie möglich zu halten.

Für alle, die die Stadtverwaltung aber persönlich aufsuchen müssen, gelten besondere Hygienemaßnahmen. So ist das Tragen eines Mund- Nasenschutzes beim Besuch Pflicht. Besucher werden am Eingangsbereich abgeholt und zum Büro begleitet. Um mögliche Infektionsketten nachzuweisen, müssen beim Besuch der Verwaltung die Kontaktdaten angegeben werden. Sie werden nach vier Wochen vernichtet. Alle Telefonnummern und Mailadressen der Stadtverwaltung gibt es auf der Homepage der Stadt, dort muss man nur den richtigen Fachbereich wählen.

%d Bloggern gefällt das: