HANGSICHERUNGSARBEITEN DAUERN LÄNGER

Rathaus Hattingen (Symbolbild: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Die Hangsicherungsmaßnahmen auf der Königsteiner Straße dauern weiterhin an. Die Arbeiten werden am Freitag, den 29. Mai fortgeführt. „Ursprünglich waren für die Maßnahmen zwei Tage angedacht, doch die Arbeiten sind schwieriger und umfangreicher als vorher abzusehen war“, teilt die Stadtverwaltung mit.

Es kommt weiterhin zu Einschränkungen für den Verkehr. Die Zufahrt zu den Häusern 32a beziehungsweise 26b aus Richtung Osten und bis zur Hausnummer 36 aus Richtung Westen ist trotz der Sperrung weiterhin möglich. Eine Umfahrung dieses Bereiches ist über die Hochstraße und Dahlhauser Straße möglich. Auf der Buslinie 359 wird es ebenfalls zu Umleitungen kommen. Die zwei Haltestellen Königsteiner Straße und Hochstraße können in dieser Zeit nicht angefahren werden.

%d Bloggern gefällt das: