STADTBIBLIOTHEK ÖFFNET AM 30. WIEDER

Thomas Weiß und Bernd Jeucken in der StaBi (Foto: Pielorz)

Hattingen- Die Stadtbibliothek Hattingen im Reschop Carré bleibt noch bis Ende dieser Woche geschlossen. Wegen Krankheit im Zusammenhang mit Covid-19 musste die Einrichtung zum Schutz der Besucher und der Mitarbeitenden am 11. November ihre Türen schließen.

Ab kommenden Montag (30. November 2020) soll die Stadtbibliothek ihre Türen wieder für Besucherinnen und Besucher öffnen und ein Regelbetrieb soll wieder aufgenommen werden. Aktuell kümmert sich die Stadtverwaltung um zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor dem Coronavirus. Neben weiteren Abstands- und Hygienevorkehrungen wird im Laufe dieser Woche ein Luftreiniger angebracht, der virushaltige Aerosole im Raum reduzieren soll.

Für ausgeliehene Medien entstehen auch weiterhin keine zusätzlichen Mahngebühren, darauf weist die Stadt hin. Medien können aber über die Einwurfbox vor dem Bibliothekseingang zurückgegeben werden. Neue Medien können alternativ über die Onleihe ausgeliehen werden.

%d Bloggern gefällt das: