STADT BESEITIGT LAUB

Laubkörbe werden aufgestellt (Foto: Stadt Hattingen)

Hattingen– Seit einigen Wochen ist ein Teil der Mitarbeitenden im Bereich Grünpflege der Stadt Hattingen damit beschäftigt, die herabfallende Blätterpracht der Bäume aufzusammeln. Über einen Zeitraum von etwa zwei Monaten wird das Laub im Bereich von Schulen, öffentlichen Gehwegen, Kindergärten, Parkanlagen, Parkplätzen und Spielplätzen von den Mitarbeitenden der Stadt aufgesammelt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Seit dem 4. Oktober werden zusätzlich die rund 220 im Stadtgebiet aufgestellten Laubkörbe einmal pro Woche von der Stadt geleert. Die Laubkörbe dienen nur zum Sammeln von Laub der städtischen Straßenbäume, das auf Gehwegen liegt. Laub von privaten Flächen und privates Laub muss von den Hauseigentümern separat kompostiert oder entsorgt werden. Das städtische Laub wird in der Biogasanlage in Witten entsorgt. 2021 entsorgte die Stadt 87 Tonnen Laub aus den Laubkörben. Die Entsorgungskosten ohne Personal- und Fahrzeugkosten betrugen rund 6.100 Euro.

Langsam rieselt das Herbstlaub – Stadt beseitigt herabfallende Blätterpracht

Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer haben laut Paragraf 3 der Straßenreinigungssatzung der Stadt Hattingen die Pflicht, Fahrbahn und Gehwege vor ihren Häusern zu säubern. „Die Fahrbahnen und die Gehwege sind zu säubern. Belästigende Staubentwicklung ist zu vermeiden. Laub ist unverzüglich zu beseitigen, wenn es eine Gefährdung des Verkehrs darstellt“, heißt es in der Satzung. Dabei darf das Laub nicht einfach auf die Straße gefegt werden, sondern muss komplett entfernt werden. Dafür dienen die Laubkörbe.

Ein Tipp an alle Haushalte: Der Ennepe-Ruhr-Kreis nimmt auch in diesem Jahr Laub wieder kostenfrei an. Die Aktion läuft vom 24. bis 29. Oktober. Dann können Bürgerinnen und Bürger die Umlageanlagen in Gevelsberg (Hundeicker Str. 24-26) und in Witten (Bebbelsdorf 73) ansteuern. Die Kreisverwaltung weist ausdrücklich auf Folgendes hin: Das Angebot gilt nur für Laub. Sonstige Gartenabfälle, Grünschnitt oder mit Grünschnitt vermischtes Laub sind auch während der Herbstlaubaktion kostenpflichtig. Die Mitarbeitenden an den Umladeanlagen werden Laubanlieferungen entsprechend kontrollieren.

%d Bloggern gefällt das: