SPENDENAUFRUF: FAMILIENVATER STIRBT BEI GEISTERFAHRER-UNFALL AUF DER A40

Hattingen- Von einem auf den anderen Moment wurde Jens „Koschi“ Koslowski am frühen Morgen des 21. Oktober 2022 auf der A40 bei dem Geisterfahrer-Unfall auf der A40, mitten aus dem Leben gerissen. Koschi (35) hinterlässt eine Frau (36), eine Tochter (5) und einen Sohn (1). Jens Koslowski war Fussballfreund in unserer Region. In den sozialen Netzwerken rufen nun Freunde und Fussballkollegen zu einer Spendenaktion für seine junge Familie auf, die wir als RuhrkanalNEWS gerne unterstützen möchten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

„Eure Spende kann ihn nicht wieder zurückbringen, den emotionalen Schmerz nicht lindern und die plötzliche Leere nicht füllen, aber zumindest kann sie dabei helfen, Koschi´s Familie in der schweren Zeit nicht noch in finanzielle Not zu bringen. Gerade erst ist die Renovierung des neuen Eigenheims nahezu abgeschlossen und der Umzug geplant. Koschi´s tragischer Tod verändert und verkompliziert auch diese Situation nun vollkommen. Jede noch so kleine Zuwendung hilft seiner Familie in den kommenden Wochen und Monaten nicht noch eine weitere Katastrophe bewältigen zu müssen“, ist auf Facebook zu lesen.

Der komplette Erlös wird nach Ablauf der Spendenaktion seiner Frau zur Verfügung gestellt.

Wer mit einer Spende helfen und die Familie unterstützen möchte, klickt hier: Spende für Jens

%d Bloggern gefällt das: