SHOPPER GEGEN PLASTIKTÜTE ON TOUR

Hattingen/Sprockhövel/Wetter- Die Stadtwerke Hattingen tun etwas für den Umweltschutz. Sie tauschen Plastiktüten gegen eine haltbare Einkaufstasche, die sich auch noch schön klein zusammenfalten lässt. (RuhrkanalNEWS berichtete). Und da die Aktion so gut ankommt, beschränken die Stadtwerke-Verantwortlichen ihre Aktion nicht nur aufs Hattinger Kernland. Auch hinter den Stadtgrenzen gibt es schließlich genügend Plastiktüten, die getauscht werden wollen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Das Energiemobil und das Elektroauto der stadtwerke auf dem wochenmarkt in Wetter (Foto: RuhrkanalNEWS)

Das Energiemobil und das Elektroauto der Stadtwerke Hattingen auf dem Wochenmarkt in Wetter (Foto: RuhrkanalNEWS)

„Wir wurden bei unseren Terminen mit dem Energie-Mobil angesprochen, ob wir nicht auch mal nach Hattingen oder Wetter kommen können“, sagt der Leiter für Vertrieb und Beschaffung der Stadtwerke Hattingen, Steven Scheiker. „Dabei dachten die Menschen zwar zunächst nur an Tarifinformationen, die sie von uns haben wollten, aber wird nutzen die Gelegenheit auch hier unsere Einkaufstaschen für die Umwelt einzutauschen.“

Dass bei der Gelegenheit auch viele Gespräche über Gas- und Stromtarife geführt werden, liegt in der Natur der Sache. Einige haben sogar direkt ihre letzte Stromrechnung mitgebracht um ein Angebot der Stadtwerke-Mitarbeiter vergleichen zu können. Denn das funktioniert hervorragend direkt vor Ort in dem vernetzten Energiemobil der Stadtwerke. Während die meisten anschließend zuhause in Ruhe noch mal alle Konditionen prüfen, gibt es auch Marktbesucher, die direkt unterschreiben. Und anschließend mit einem neuen Stromvertrag in der Stadtwerke-Einkaufstasche nach hause gehen.

%d Bloggern gefällt das: