SCHWERVERLETZTE PERSON BEI VERKEHRSUNFALL

Polizei und Rettungsdienst (Archivfoto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Bei einem Verkehrsunfall in Hattingen wurde eine Person schwer und drei leichtverletzt. Am Donnerstag (08. Februar 2024) gegen 17:15 Uhr befuhr ein ein 22-jähriger Hattinger mit seinem VW die Straße “Zum Ludwigstal” in Fahrtrichtung “Am Büchsenschütz”. Dort beabsichtige er, an der Kreuzung nach links in die “Blankensteiner Straße” abzubiegen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine 23-jährige Nissan-Fahrerin kam ihm auf der Gegenspur entgegen. Gleichzeitig passierten sie den Kreuzungsbereich bei grüner Ampel. Dabei übersah der 22-Jährige den Nissan und missachtete dessen Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dabei wurde eine Person schwer und die anderen drei Personen wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Alle Verletzten wurden in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht.