SCHULE VERWÜSTET UND TASCHENDIEBE

Die Polizei sucht Zeugen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (07. April auf den 08. April 2021) drangen unbekannte Täter in das Gymnasium an der Waldstraße ein. Dort betraten sie mehrere Räume, konsumierten Essen und Getränke in der Kantine, hinterließen Zigarettenstummel und verursachten an mehreren Stellen Schäden durch Zündelei. Sie flüchteten unerkannt.

Am Donnerstag (08. April 2021) kam es in den Mittagsstunden zu mehreren Diebstählen im Hattinger Innenstadtbereich. Die Bestohlenen konnten keine Angaben zu Tatverdächtigen machen. Die Polizei rät: Bewahren Sie Ihre Geldbörse eng am Körper auf, keinesfalls in Taschen im Einkaufswagen.

%d Bloggern gefällt das: