SCHREIBWORKSHOP MIT KINDERSCHUTZBUND – BUCHVERÖFFENTLICHUNG WINKT

Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel (Screenshot: RuhrkanalNEWS)

Sprockhövel- Der Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel bietet gemeinsam mit dem Schriftgewand-Verlag einen Schreibworkshop für Kinder und Jugendliche an. Die Zahl der Teilnehmenden ist dabei auf maximal 15 begrenzt. Im Rahmen des Projektes werden (Kurz-)Geschichten zum Thema „Sprockhövel“ entstehen. Dabei ist das Genre freigestellt, eine Liebesgeschichte, Fantasy, Kurzkrimi oder eine Episode aus dem eigenen Leben, alles ist möglich. Unterstützung bekommen die Kinder und Jugendlichen vom Verleger und Schriftsteller Florian Richter.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Um die Teilnahme können sich Kinder und Jugendliche aus Sprockhövel bewerben. Dazu senden sie den Anfang ihrer Geschichte, rund 500 Wörter, an den Schriftgewand-Verlag. Haben mehr als 15 Personen Interesse, entscheiden die Veranstalter, wer zugelassen wird. Die Bereitschaft zur (online) Gruppenarbeit, gute Fantasie und Motivation, sich über mehrere Wochen mit der Verbesserung des eigenen Werks zu beschäftigen, sind Voraussetzung.

Der Workshop wird sowohl online als auch in Präsenz stattfinden. Bei den Präsenzveranstaltungen sind Mitarbeitende des Kinderschutzbundes vor Ort. Florian Richter verspricht, mit Tipps und Tricks zur Seite zu stehen und für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen während des gesamten Zeitraums gut erreichbar zu sein. Bei Bedarf sind Treffen vor Ort am Spielort der jeweiligen Geschichte möglich, um neue Idee und genauere Beschreibungen zu entwickeln. Am Ende Projekts erscheint ein gemeinsames Buch mit allen Texten, das mit einer offiziellen ISBN veröffentlicht wird und damit auch in jedem Buchladen oder online bestellt werden kann. Jeweils ein Buchexemplar davon bekommen die Teilnehmenden. Der Workshop wird von Kinderschutzbund unterstützt und ist für die Kinder und Jugendlichen kostenlos.

Anmeldungen sollten möglichst schnell an den Verlag geschickt werden. Das Manuskript mit dem Anfang der eigenen Geschichte senden Interessierte per Mail an den Verlag. Eltern die vor der Anmeldung noch Fragen haben können, sich telefonisch an Florian Richter wenden, er ist unter 02324-9875852 erreichbar.

%d Bloggern gefällt das: