RATHAUS-RALLYE

Das Hattinger Rathaus (Foto: RuhrkanalNEWS)

Mit dem Jugendparlament das Rathaus entdecken

Hattingen- Am kommenden Dienstag, den 24. September 2019, veranstaltet das 10. Hattinger Jugendparlament in Kooperation mit dem Bundesprojekt „Demokratie Leben“ eine Kinderführung durch das Hattinger Rathaus, die sogenannte „Rathausralley“.

Bis zu 15 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren werden in der Zeit von 15 Uhr bis 17.30 Uhr anhand von Ralley-Fragen sowohl das neue, als auch das alte Rathaus auf spielerische Art kennenlernen. Mitglieder des Hattinger Jugendparlamentes haben das Projekt eigenständig entwickelt und begleiten zusammen mit pädagogische Fachkräfte die Kinder für zweieinhalb Stunden.

An diesem Nachmittag werden die Kinder den Bürgermeister persönlich kennenlernen und sein Büro besichtigen. Es werden zudem viele Fragen rund um das Rathaus beantwortet, wie zum Beispiel: „Wer ist der Chef des Rathauses?“, „Wo treffen sich Politiker und stimmen ab?“ aber auch „Wer ist zur Weihnachtszeit im alten Rathaus zu sehen?“. Weiterhin dürfen sich die Kinder unter anderem auch auf die Besichtigung des Rathausturmes, der Druckerei und „geheime Wege im Rathaus“ freuen. Der Abschluss bildet ein Spaziergang zum alten Rathaus und die Jugendlichen des Jugendparlamentes laden die Kinder zu einer Kugel Eis ein.

Für Januar des nächsten Jahres ist eine weitere Rathausralley in Planung. Anmeldungen für die Kinderführung durch das Rathaus werden bis Montag, den 23. September bei Frau Ditscheid (Telefon: 02324/2043854 oder per Mail i.ditscheid@hattingen.de) entgegengenommen. Es sind nur noch wenige Plätze zu vergeben. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Treffpunkt ist vor dem neuen Rathaus um 15 Uhr, gegen 17.30 Uhr können die Kinder wieder vor dem neuen Rathaus abgeholt werden.

%d Bloggern gefällt das: