NOCH FREIE PLÄTZE IM FOTO-SOUND-WORKSHOP

Das FEUER.WEHRK in Hattingen (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen– Der dritte Workshop VERTONUNG des Projekts KULTUR|SPIEL|RAUM im FEUER.WEHRK erweitert die optische Dimension der Bilder. Die aus den anderen Workshops erstellten Bilder werden zur Inspiration und Grundlage der Tonsuche im Feuerwehrmuseum. Die Teilnehmenden lernen unter Anleitung von David Steiger und Philipp Chinta im Museum Töne zu finden und aufzunehmen. Die akustischen Entdeckungen werden mit den Foto-Augenblicken gemixt und zu Klangszenen entwickelt. Es besteht auch die Möglichkeit, weitere Klangfarben künstlich zu erzeugen, um Bild und Ton für die geplante Ausstellung BILDRAUSCHEN zu verschmelzen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Mitzubringen ist ein Smartphone mit Kopfhörern. Die Kursteilnahme ist kostenlos. Termin: Sonntag 10. Juli 2022 von 10-17 Uhr. Per Mail können sie sich Hier anmelden.

%d Bloggern gefällt das: