NEUER SPORTABZEICHEN-WETTBEWERB

Martina Hagemann und Susanne Quirbach (vorne) wurden 2023 für 30 bzw. 20 Sportabzeichen von Gisbert Tiede, Michael Heise (Stadtsportverband) und Torsten Grabinski (Sparkasse) ausgezeichnet (Foto: Sparkasse Hattingen)

Hattingen- Ob Gruppe, Institution oder Einzelperson – wer ein besonderes Projekt zum Deutschen Sportabzeichen umsetzt, hat nun die Chance mit 2.500 Euro von der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt zu werden. Bis zum 31. Dezember 2024 können unter Sportabzeichen soziale Projekte zum Thema eingereicht werden. Zehn davon werden von einer Jury ausgewählt und ausgezeichnet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Projekte mit jeweils 2.500 Euro

Seit 2008 ist die Sparkassen-Finanzgruppe Nationaler Förderer des Deutschen Sportabzeichen, dem Fitnesstest für jede Altersklasse und zugleich die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. 

Mit ihrem neu gestalteten Wettbewerb rückt die Sparkassen-Finanzgruppe nun das soziale Engagement rund um das Deutsche Sportabzeichen noch stärker in den Mittelpunkt. Projekte mit inklusivem oder kooperativem Charakter, besonders integrative Sportabzeichen-Treffs oder kreative Ideen haben eine Chance, ausgezeichnet und unterstützt zu werden.

Projekte einreichen kann jede und jeder bis zum 31. Dezember 2024. Im Anschluss tagt die Jury, bestehend aus Verantwortlichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Sparkassen-Finanzgruppe sowie Athletinnen oder Athleten von Team D, und zeichnet die zehn Top-Projekte des Jahres aus.

Auch sportliche Leistung wird 2024 weiterhin belohnt. 

Auf lokaler Ebene machen sich die Sparkasse Hattingen und der Stadtsportverband ebenfalls für das Sportabzeichen stark. Die Sparkasse übernimmt die Kosten für die Abzeichen im Schüler- und Jugendbereich. „Das Sportabzeichen ist eine großartige Initiative, die Menschen jeden Alters ermutigt, sich sportlich zu betätigen und persönliche Ziele zu erreichen“, erläutert Torsten Grabinski von der Sparkasse Hattingen. „Seit über 100 Jahren werden auf diese Weise Fitness, Gesundheit und Gemeinschaftssinn gefördert.“

Wer das Sportabzeichen 2024 abgelegt hat, kann sich unter Sportabzeichen mit der zugehörigen Urkunde eines der limitierten Finisher-Shirts bestellen. Der Hattinger Sportabzeichen-Beauftragte Gisbert Tiede steht den Vereinen und Sportlern helfend zur Seite.