HEIMATVEREIN BLANKENSTEIN FREUT SICH ÜBER FÖRDERZUSAGE

Blankenstein im Herbst (Foto: RuhrkanalNEWS)

Hattingen- Im Frühjahr 2024 hat der HVB erstmalig seine Vereinszeitschrift „Hittepenner“ herausgegeben, die seitdem kostenlos in zahlreichen öffentlichen Ausgabestellen zur Mitnahme bereitliegt und von der Leserschaft sehr positiv aufgenommen wurde.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Finanzspritze von 2.000 €

Der Hittepenner

 „Von vielen Lesern wurden wir bereits gefragt, wie oft die Zeitschrift zukünftig erscheinen würde. Leider können wir mit unseren niedrigen Mitgliedsbeiträgen eine solche Investition nur einmal im Jahr tätigen. Wir freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir in diesem Jahr eine Finanzspritze von 2.000 € aus dem stadtteilbezogenen kommunalen Fördertopf für bürgerschaftliches Engagement erhalten.

Diese finanzielle Unterstützung ermöglicht es uns, in der Adventszeit eine weitere, noch umfangreichere Ausgabe herauszugeben”, so Sabine Kaufmann, Vorsitzende des HVB und fügt weiter an “Der HVB dankt der Stadt und den Mitgliedern der Stadtteilkonferenz Blankenstein, die durch ihren Beschluss die Förderung ermöglicht haben.”

Kommentar hinterlassen on "HEIMATVEREIN BLANKENSTEIN FREUT SICH ÜBER FÖRDERZUSAGE"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.