HATTINGER ARZT VERÖFFENTLICHT BUCH ÜBER GEDÄCHNISSTÖRUNGEN

Dr. Volker Völzke mit seinem Buch (Foto: Vamed)

Hattingen- Der Hattinger Dr. Volker Völzke hat ein Buch zu Patienten mit Gedächtnisstörungen veröffentlicht. Es richtet sich als Ratgeber an Psychotherapeuten, aber auch an Laien, die im Umgang mit Angehörigen, die nach einer Erkrankung an Gedächtnisstörungen leiden, Rat und Hilfe suchen.

Dr. Volker Völzke ist Leiter der Therapie, Psychologie und Neuropsychologie in der VAMED Klinik Hattingen. Das Rehabilitationszentrum für Neurologie, Neurochirurgie und Neuropädiatrie verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung von Patienten, die nach neurologischen Erkrankungen oder neurochirurgischen Eingriffen unter anderem an Gedächtnisstörungen leiden.

Der Ratgeber bietet praxisorientierte Empfehlungen, wie Psychotherapie mit Betroffenen umgesetzt werden kann. Diese Empfehlungen lassen sich auch auf die Bereiche Ergotherapie, Physiotherapie und Sprachtherapie übertragen. Für weitere Berufsgruppen, die mit Betroffenen arbeiten, oder für informierte Laien beinhaltet das Buch weiterhin fundierte Informationen, wie Lernen und Gedächtnis funktionieren und an welcher Stelle im Gehirn Lernen und Gedächtnis verankert sind. Die wichtigsten Krankheitsbilder, beispielsweise Demenz, Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma, die Gedächtnisstörungen hervorrufen, werden beschrieben.

Der Ratgeber beinhaltet konkrete Anleitungen, wie Diagnostik, beispielsweise Testbeschreibungen, und Therapie der Störungen, beispielsweise Übungen und Kompensationstechniken, Beratung der Angehörigen, funktionieren.

Dr. Volker Völzke, „Patienten mit Gedächtnisstörungen“ – Eine Einführung für Psychotherapeutinnen und –therapeuten
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
ISBN 978-3-658-29819-7
ISBN 978-3-658-29820-3 (eBook)


Kommentar hinterlassen on "HATTINGER ARZT VERÖFFENTLICHT BUCH ÜBER GEDÄCHNISSTÖRUNGEN"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: