GEWITTER MIT STARKREGEN MÖGLICH

Unwetter (Symbolbild: Wikipedia)

Ruhrgebiet- Heute sind Schauer und Gewitter, verbunden mit Starkregen mit Nierderschlägen zwischen 15 und 25 l/qm möglich. Örtlich gibt es sogar heftige Gewitter mit Starkregen und Niederschlagsmengen über 25 l/qm (Unwetter), lokal eng begrenzt ist auch extremes Unwetter über 40 l/qm in kurzer Zeit zu erwarten. In Gewitternähe kann es zu stürmischen Böen und Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von 70 bis 85 km/h kommen, vereinzelt sind schwere Sturmböen um 90 km/h nicht ausgeschlossen (Bft 8-9, vereinzelt 10). Ebenso Hagel sind Hagelschauer mit Körnern von bis zu 2 cm möglich.

In der Nacht lassen die Gewitter nach, klingen aber nicht vollständig ab. Am Freitag erwarten die Meteorologen erneut Schauer und Gewitter mit Starkregen und warnen vor örtlichen Unwettern.

Am Freitag bleibt es wechselnd bewölkt. Zeitweise gibt es Schauer, teils auch schauerartiger Regen örtlich sind Gewitter möglichhin lassen die Schauer nach. Mit Höchstwerten zwischen 24 und 29 Grad etwas kühler als in den vergangenen Tagen. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.

In der Nacht zum Samstag ist es weiterhin wechselnd bewölkt, nur noch örtlich Schauer. Tiefstwerte zwischen 19 und 14 Grad.

%d Bloggern gefällt das: